Zu Ihrer Information: Der Bereich der Berufe ist vom 1. November bis Anfang 2023 wegen Umbauarbeiten geschlossen. Wir bieten Ihnen deswegen Sondertarife an und danken für Ihr Verständnis

Berufe

Die Uhrmacherei besteht aus vielen faszinierenden Berufen, von der Elektroplaste bis zum Armbandhersteller.
Mittels der “Berufetische” entdecken Sie die wichtigsten Berufe zur Kreation der schönsten Uhrenkomponenten. Unsere “Ludotemps” erlauben Ihnen ein Uhrwerk virtuelle zusammmenzubauen und einzuschalen.

Die “Berufe-Tische”

Zwei interaktive Tische zur Objekterkennung erlauben dem Besucher ein Eintauchen in die verschiedenen Berufe der Uhrmacherei. Dank der Videos, der Beschreibungen und der Berfusaussichten, können Sie alles über die verschiedenen Branchen dieses Berufes erfahren: Vom Uhrmacher zum Juwelier über den Mikromechaniker und die Berufe der Dekoration! Vollständig taktil und multi-point, so dass gleichzeitig mehrere Benutzer interagieren können. Der Tisch beinhaltet einen Computer und einen Projektor, um auf unterhaltsame Weise zwei Gruppen zu präsentieren.

Uhrwerk

Berufe zur Herstellung der Uhrwerkskomponenten, ihres Zusammenbaus und der Einstellung vom Mechanismus.

Gehäuse

Berufe zur Herstellung der Teile des Gehäuses, vom Zifferblatt bis hin zum Armband.

Dekoration und Oberflächenveredelung

Berufe, die der Verschönerung der Komponenten und Vollendung des ästhetischen Aspektes der Uhr dienen.

Les Ludotemps

Ein Uhrwerk zusammmenbauen und es einschalen:
Ein 3D-Programm, das in Zusammenarbeit mit WOSTEP und der Technischen Schule im Vallée de Joux (ETVJ) entwickelt wurde, ermöglicht es,den Mechanismus und das Räderwerk einer mechanischen Uhr zu verstehen.